Schallschutzglas

Schreinerei Möbelbau - Karl Gugler

Verkehr, Bauarbeiten, laute Musik...

...diese täglichen Lärmbelästigungen beeinträchtigen Ihre Lebensqualität. Die Isolierverglasung mit Schallschutz bekämpft den Lärm: städtischen Straßenverkehr, Geschrei, Bahnhofs- oder Flughafenlärm, usw. Ob quietschende S-Bahnen, hupende und laute Autos oder Baustellenlärm: jeder sechste Deutsche leidet unterdauerhaftem Lärm von 65 Dezibel und mehr. Wissenschaftliche Studien zeigen, dass eine solche Belastung das Herzinfarktrisiko um 20 Prozent erhöht. Noch wesentlich mehr Menschen sind Dauerschall von 55 bis 60 dB ausgesetzt. Schon hier treten Stresserscheinungen auf, wie Schlafstörungen, verminderte Leistungsfähigkeit, Bluthochdruck und psychische Probleme.

Der Schallschutz wird immer durch ein Isolierglas erreicht. Dieses wird zusammengesetzt:

⇒ entweder aus zwei Gläsern unterschiedlicher Dicke oder
⇒ aus zwei Gläsern welche mit einer PVB (Polyvinyl-Butyral) Zwischenschicht verbunden werden.

Diese Isolierverglasung trägt außerdem zum Einbruchs- und Personenschutz bei.

(Quelle: SAINT-GOBAIN-GLASS)